Entspannung

Eva Maria Zander

Entspannung

still sein mit sich selbst

 

„Es ist möglich, uns so zu lieben, wie wir sind, mit allem was uns ausmacht.
Auch das, was wir heftig in uns ablehnen, nehmen wir mit viel „Selbst“-mitgefühl
in unser Herz. Wir spüren unsere Weichheit und Verletzlichkeit, die Voraussetzung
für Mitgefühl, für das Erfahren unseres gemeinsamen Menschseins
und der Einheit von allem was ist.“

(Eva-Maria Zander)

Seit meiner Studienzeit habe ich mich mit Meditation beschäftigt und musste feststellen, dass alle Meditationen männlich geprägt sind und in der Regel einer sehr strengen äußeren Form anhaften. Es fehlt das Mitgefühl für sich selbst. Ich habe eine feminine Art des „Eintauchens in die Stille“ entwickelt und mich von dem Begriff Meditation gelöst. Das Verweilen in der Stille ist für mich mit einem Wohlgefühl verbunden.

Einen Zugang, zu den von mir gesprochenen Reisen in die Stille sowie eine Einladung, sich von einzelnen Blüten berühren zu lassen, finden Sie hier…

Die Selbstliebe ist die Basis für eine gesunde, freudige Lebensweise. Wir entlassen die anderen aus der Verantwortung für uns und kommunizieren mit Klarheit und Verständnis. 

Dieses verbindliche Ja-Sagen zu uns selbst fällt uns in der Regel nicht so leicht, wird doch in der Gesellschaft etwas ganz anderes erwartet. So richten sich die meisten Menschen nach diesen Erwartungen und verlieren an Lebensfreude und Vitalität. Oftmals ist Krankheit die Folge, wenn wir so gar nicht auf unsere innere Stimme hören. Deshalb ist die Verbundenheit mit unserem inneren Sein von so großer Bedeutung.

 

Herz

Stille und Wohlgefühl gehören für mich zusammen.

Infos zur Veranstaltung

 

Sie erhalten hier einen Zugang zu einer Blüten-Kontemplation und den von mir gesprochenen Reisen in die Stille…

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Impuls-Videos

 

Hier kommen Sie direkt zu meinem YouTube-Kanal

 

Kontakt

Eva-Maria Zander
Solitüder Str. 78C
24944 Flensburg
Telefon: 0461 5059367
IchBin@EvaMariaZander.de