Die Essenz

Logo Schweige-Retreat

Die Essenz

wie innen so außen – wie oben so unten 

 

„Uns Menschen fällt es am schwersten, sich selbst im anderen zu erkennen und im anderen zu lieben.“

 

Wie kommen wir uns selbst näher?

Wir sind geprägt von einer Gesellschaft, die seit Jahrtausenden von männlichem Denken dominiert wird. Als Folge haben nicht nur die Männer ihre feminine Seite in der Regel abgespalten, sondern auch die Frauen ihre Weiblichkeit unterdrückt und treten eher männlich auf.

Es geht mir um ein Verständnis und die Bewusstheit dafür, was wir sind, was uns möglich ist und die damit verbundene Lebensfreude.

Wir machen viele Dinge in unserem Leben und entfernen uns dabei mehr und mehr von uns selbst. Oftmals lässt uns ein inneres „Unbefriedigtsein“ innehalten. Wir fühlen uns nicht in unserem innersten Wesenskern berührt. Etwas Wesentliches fehlt!

Mit meinen Impulsen lade ich zu einem Richtungswechsel ein und zu Erfahrungen, die uns Antworten geben für uns selbst.

Welcher Stimme in unserem Inneren folgen wir? Wie gestaltet sich das Verhältnis von Frau und Mann? Wie gehen wir mit uns selbst um? Wie gehen wir miteinander um? 

Bewusstheit fällt uns nicht in den Schoß. Veränderung braucht Mut, Beharrlichkeit, Entschlossenheit und vor allem die Treue sich selbst gegenüber. 

Nach meiner Erfahrung braucht die Welt die feminine Kraft der Intuition, die in dieser rein wissenschaftlich orientierten Gesellschaft keinen Platz hat. Wir sind aufgerufen, die Qualitäten des Herzens zu leben:

Wertschätzung – Demut – Wagemut – Mitgefühl – Verständnis – Vergebung

Es liegt in der Verantwortung der Frauen, die jedem von uns innewohnende allumfassende Energie der Liebe als Basis für die männliche, vitale Tatkraft zu leben und diese Verbundenheit als nicht verhandelbar zu erklären.

In der Verantwortung der Männer liegt es, diese Energie in Frauen und Männern wertzuschätzen, sich mit ihr zu verbinden, sie zu unterstützen und zu schützen.

Das führt zu einem spürbar wohltuenden Wandel auf allen Ebenen, den wir selbst und die Welt im Ganzen so dringend brauchen. 

 

Es gibt Wege, den inneren Faden wieder aufzunehmen und der eigenen Intuition zu folgen.

– Eva-Maria Zander


 Angebot nur für Frauen

Vortrag:

Ganz in der eigenen weiblichen Kraft und den Gegenpol integriert!

Datum: 15.10.2019
Zeit: 19.30 – 20.30 Uhr
Ort:
Solitüder Str. 78 C
Kosten: 15 EUR

 Angebot nur für Männer

Vortrag:

Ganz in der eigenen männlichen Kraft und den Gegenpol integriert!

Datum: 16.10.2019
Zeit:
19.30 – 20.30 Uhr
Ort: Solitüder Str. 78 C
Kosten:
15 EUR

Anmeldung: Bitte per Email

 Kontakt

Eva-Maria Zander 
Solitüder Str. 78C
24944 Flensburg
Telefon: 0461 5059367
IchBin@EvaMariaZander.de