Kontakt

Urvertrauen

Es hat es mir versagt,
dieses kleine ich,
dass sich so viel
Macht verschafft hat
zu meinem Unwohl.

Es hat festgehalten
am Kampf
an der Flucht
auch an der Erstarrung.

Nun bleibt
NICHTS
übrig.

Dieses NICHTs
ist ALLES.

Jetzt lässt es
sich fallen
ins Grenzenlose,
in die Quelle selbst,
in die Liebe
und ist da
im Mitgefühl
auch für diese Person,
die das hier schreibt.

Der Körper trennt scheinbar.

Und doch ist da diese Traurigkeit
von diesem SEIN
nichts gefühlt zu haben,
von diesem Lebensgenuss
im Urvertrauen.

Das kleine ich
hat mir die Liebe versagt.

Mit meinem Mitgefühl
lässt es sich fallen
und siehe da
es löst sich auf.

Da ist nur noch
das Meer
und diese Welle,
die fühlt.                                          

Eva-Maria Zander